ASEPTA
Laboratoire Asepta Monaco

Das Labor

Die Laboratoires ASEPTA wurden 1946 von Paul Lacroix und Henri Mas in Monaco gegründet und haben als sich als einer der Marktführer in der Dermopharmazie und Podologie etabliert.

Die ASEPTA Produkte werden im Fürstentum Monaco entwickelt und hergestellt und profitieren von den neuesten Fortschritten in der Kosmetologie.
Die Laboratoires ASEPTA beschäftigen heute 150 Personen und exportieren 50% ihrer Produktion.

Das Wachstum spiegelt sich ebenfalls in der Gründung von Tochtergesellschaften in Deutschland, Belgien, Tunesien, Kanada und in der Schweiz wider.
Dank der Forschung und Entwicklung und einer nachhaltigen Qualitäts-und Innovationspolitik haben sich die folgenden Marken und ihre Pflegeserien erfolgreich in Frankreich und auf internationaler Ebene etabliert:

AKILEÏNE: Fußpflege
AKILDIA: Pflege für diabetische Füße
SPORTS AKILEÏNE: Eine vollständige Pflegeserie, die auf die Bedürfnisse von Sportlern zugeschnitten ist
ECRINAL: Pflege für Wimpern, Nägel und Haare
COUP D’ECLAT: Gesichtspflege
VITA CITRAL: Handpflege